Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Asservate Waffen
Waffenrecht
Hier geben wir Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Formulare bezüglich der Erteilung von Erlaubnissen nach dem Waffengesetz aufzurufen.

Achtung aktuell! Merkblatt zur sicheren Aufbewahrung des Waffenschrankschlüssels beachten!

Die Erteilung von Erlaubnissen nach dem Waffengesetz setzt einen Antrag voraus. Die Antragsformulare finden Sie im Downloadbereich auf der rechten Seite. 

Die Bearbeitung von Anträgen nach dem Waffengesetz ist kostenpflichtig. Die Kostenpflicht entsteht, sobald der Antrag bei der Polizei eingegangen ist. Die Kostenpflicht entsteht auch bei der Rücknahme von Anträgen.

Aufgrund gesetzlich vorgeschriebener Überprüfungen kann Ihr Anliegen in der Regel nicht sofort und abschließend bearbeitet werden (z.B. Eintragung Waffenerwerb, Voreintrag, Beantragung einer waffenrechtlichen Erlaubnis, etc.). Es empfiehlt sich daher, Anträge bzw. vorgeschriebene Anzeigen schriftlich zu übersenden. Nach durchgeführter Überprüfung werden Sie dann informiert.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110