Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Waffenrecht - Formulare

Asservate Waffen
Waffenrecht - Formulare
Hier geben wir Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Formulare bezüglich der Erteilung von Erlaubnissen nach dem Waffengesetz aufzurufen.

WICHTIGER HINWEIS:
Aufgrund der erhöhten Infektionsgefahr durch das Coronavirus werden die Sprechzeiten für Besucherinnen und Besucher in der Waffenrechtstelle das Polizeipräsidiums Bielefeld bis auf Weiteres ausgesetzt.

Damit dennoch die Fristen eingehalten werden können, bitten wir Sie, uns alle Anträge auf eine waffenrechtliche Erlaubnis mit den relevanten Unterlagen sowie alle anzeigepflichtigen Vorgänge entweder per E-Mail (za12.bielefeld@polizei.nrw.de) oder per Post zukommen zu lassen.

Sobald die Sprechzeiten wieder möglich sind, werden wir Sie auf gleichem Wege informieren. Wir bitten um Verständnis.

_____________________________________________________________________________

Die Erteilung von Erlaubnissen nach dem Waffengesetz setzt einen Antrag voraus. Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Formulare aufzurufen, am Bildschirm auszufüllen und anschließend auszudrucken. Die Antragsformulare finden Sie im Downloadbereich rechts.

Die Bearbeitung von Anträgen nach dem Waffengesetz ist kostenpflichtig. Die Kostenpflicht entsteht, sobald der Antrag bei der Polizei eingegangen ist.

Hinweis:

Gemäß der 40. Verordnung zur Änderung der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung vom 08. Oktober 2019 wurden die waffenrechtlichen Gebühren angepasst. Die Anpassung ist ab sofort gültig.
Aufgrund gesetzlich vorgeschriebener Überprüfungen kann Ihr Anliegen in der Regel nicht sofort und abschließend bearbeitet werden (z.B. Eintragung Waffenerwerb, Voreintrag, Beantragung einer waffenrechtlichen Erlaubnis, etc.). Es empfiehlt sich daher, Anträge bzw. vorgeschriebene Anzeigen schriftlich zu übersenden. Nach durchgeführter Überprüfung werden Sie dann informiert.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
-ZA 12-
Kurt-Schumacher-Str. 44-46
33615 Bielefeld

Sprechzeiten:
Di. von 13:30 – 15:00 Uhr
Mi. von 08:30 – 12:00 Uhr und von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Do. von 08:30 – 12:00 Uhr
Mo. und Fr. geschlossen

 

Weitere Informationen

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110