PRESSEMITTEILUNGEN DER POLIZEI BIELEFELD

Pause
1
4
7
Alles rund um die
Fußball Europameisterschaft 2024
Vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 findet in Deutschland die 17. UEFA EURO 2024 statt. Deutschland war letztmals 1988 Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft und ist nun erneut Gastgeber dieser 17. Ausgabe der UEFA-Europameisterschaft. Gelsenkirchen, Dortmund, Köln und Düsseldorf sind während dieser Zeit vier von insgesamt zehn Spielorten. Auf dieser Internetseite informieren wir Sie rund um das Fußballgeschehen zur Europameisterschaft in NRW.
BLEIBEN SIE INFORMIERT
POLIZEI BIELEFELD AKTUELL
Die Polizei Bielefeld informiert über Wohnungseinbrüche in der letzten Kalenderwoche.
Hier finden Sie monatlich aktualisierte Informationen zur Entwicklung in ausgewählten Kriminalitätsfeldern.
Hier finden Sie alle unsere aktuellen Meldungen zu verschiedenen Mordkommissionen.
Informationen zu freien Stellen und Praktika beim Polizeipräsidium Bielefeld.
WIR SIND FÜR SIE DA
SERVICE DER POLIZEI BIELEFELD
Interesse am Polizeiberuf?
Komm ins Team 110!
Sie haben Interesse am Polizeiberuf und möchten sich vielleicht bewerben? Umfassende Informationen sind wichtig für eine qualifizierte Berufswahl. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
WUSSTEN SIE SCHON?
TIPPS UND AKTUELLE FACHINFORMATIONEN
  • Bald beginnen die Ferien in NRW. Wir möchten, dass Sie sicher – und möglichst stressfrei - an Ihrem Ziel ankommen. Mit unserer Checkliste können Sie sich entspannt auf die Fahrt vorbereiten.
    Tipps zur IT-Sicherheit für die Reisevorbereitung, während und nach der Reise
    Wenn ich nur in der Radfahrsaison radle, worauf sollte ich achten? Wie bereite ich mein Fahrrad richtig vor? Was ist ein Schutzstreifen? Wie hoch fallen Bußgelder aus?
    Wir beantworten Fragen und geben Tipps und Tricks.
    Heute ist Tag des Fahrrads! 🚲💙
    Wir radeln natürlich auch sehr gerne auf unseren Zweirädern und nutzen das Einsatzmittel für unsere Verkehrssicherheitsarbeit und fahren damit auch Streife.

    Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Gefährt haben, haben wir ein paar Hinweise für die Sicherung Ihres Fahrrades:

    🚲 Schließen Sie Ihr Fahrrad immer mit dem Rahmen, Vorder- und Hinterrad mittels massiven Stahlketten, Bügel- oder Panzerkabelschlössern an einem feststehenden Gegenstand an, auch in Fahrradkellern oder anderen Unterstellmöglichkeiten, wie Garagen. 

    🚲 Aufwand und Stabilität der Sicherungen sollten - vor allem bei teuren Fahrrädern und Elektro-Bikes - dem Wert entsprechen. Ungeeignet sind Schlösser, die nur die Räder blockieren, da Diebe das Rad ohne Mühe wegtragen und verladen können. Auch dünne Bügelschlösser, Ketten oder (Spiral-)Kabel bieten keine Sicherheit, da sie schnell und leicht durchtrennt werden können. 

    🚲 Lassen Sie Ihr Fahrrad nachträglich codieren, etwa durch Einfräsen oder Einschlagen einer Individualnummer. Stellen Sie die Fahrradrahmennummer fest und notieren Sie diese für den Fall, dass Ihr Rad gestohlen wird. 

    Wenn Sie Bielefelderin oder Bielefelder sind, kommen Sie gerne heute zu unserer Fahrradregistrierungsaktion! Von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr finden Sie uns auf dem Marktplatz in Jöllenbeck (Amtsstraße 33) oder alternativ am Samstag, 17.06.2023 von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf dem Uni Gelände Bielefeld - hinter dem Gebäude X am Ende der "Universitätsstraße" beziehungsweise "Lauf der Dinge". 
    Infos und was Sie für die Codierung benötigen, finden Sie hier auf unserer Homepage.
  • Diese Meldung lässt jeden Autofahrer gleich zusammenschrecken. Ein Geisterfahrer ist das Horrorszenario auf der Autobahn.

    Die letzten Wochen auf unseren Autobahnabschnitten waren für uns ziemlich ereignisreich! Leider hatten wir mit zahlreichen Unfällen zu tun, die infolge von Starkregen und damit einhergehendem Aquaplaning passierten.
    Die dunkle Jahreszeit birgt ein erhöhtes Unfallrisiko aufgrund von schlechter Sichtbarkeit und Erkennbarkeit im Straßenverkehr. Besonders gefährdet sind Radfahrende und zu Fuß Gehende. Kleidung aus reflektierenden Materialien kann die Sicherheit im Straßenverkehr erheblich steigern.
    Informationen und Tipps zur Verhinderung von Wildunfällen.
  • Die Maschen der Betrüger sind vielseitig. Betrüger gehen zumeist sehr raffiniert vor, um an das Geld ihrer Opfer zu kommen.
    Aktuelle Meldung: Radfahrer Vorfahrt genommen und Fahrt einfach fortgesetzt
POLIZEI BIELEFELD
BERATUNGSANGEBOTE
Rund um die
Polizei Bielefeld
POLIZEI BIELEFELD
IN SOZIALEN NETZWERKEN
Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise, bevor Sie die Social Media-Seiten der Polizei Bielefeld aufrufen.
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110