Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Dringend Hörverdächtig
Dringend Hörverdächtig – der Polizeifunk bei Radio Bielefeld
Polizei Bielefeld und Radio Bielefeld haben eine regelmäßige Kooperation zu aktuellen und relevanten Polizeithemen geschlossen.

Die Bielefelder Polizei geht regelmäßig unter dem Titel „Dringend Hörverdächtig – der Polizeifunk bei Radio Bielefeld“ auf Sendung, um die Hörerinnen und Hörer zu verschiedenen polizeilichen Themen zu informieren. 

Die Sendeformate und Sendezeiten werden dabei flexibel auf das monatliche Thema angepasst, zum Beispiel zu aktuellen Kriminalitäts- und Verkehrsunfallentwicklungen, Präventionstipps, speziellen Bielefelder Sicherheitsbelangen sowie Erläuterungen zum Auftrag und zu den Aufgaben der Polizei.
Die Sendungen werden auch zum Nachhören auf den Homepages von Polizei und Radio veröffentlicht.

Die Polizei Bielefeld freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit Radio Bielefeld und erhofft sich, über die hohe Reichweite des beliebten Lokalradios vielen Bielefelderinnen und Bielefeldern einen attraktiven Service zur Information über Polizeithemen zu bieten.

Zum Nachhören

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110