Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Verkehrsunfall auf Einsatzfahrt mit Blaulicht und Signalhorn

Off
Off
Verkehrsunfall auf Einsatzfahrt mit Blaulicht und Signalhorn
Bielefeld- Mitte-

Am Mittwoch, 11.05.2022, kam es an der Feldstraße/ Petristraße während einer Sonderrechtsfahrt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Streifenwagen und einem Mercedes. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen.
PLZ
33609
Polizei Bielefeld
Hella Christoph

Gegen 18:45 Uhr befuhr eine Streifenwagenbesatzung unter Nutzung von Blaulicht und Einsatzhorn die Feldstraße in Richtung Bleichstraße. Im Kreuzungsbereich der Petristraße kam es zum Zusammenstoß mit einem Mercedes AMG eines 25-jährigen Bielefelders, der die Petristraße in Richtung Ziegelstraße befuhr.

Durch den Zusammenstoß kam der Streifenwagen, ein Mercedes Vito, nach links von der Fahrbahn ab und prallt gegen den Eingangsbereich eines Hauses an der Feldstraße. An beiden Fahrzeugen lösten die Airbags aus. Der 22-jährige Beifahrer im Streifenwagen sowie der 25-jährige Mercedes-Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Vito-Fahrer sowie der auf der Rücksitzbank sitzende Polizist blieben unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 31000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld [at] polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110