Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Rüttelstampfer von Ladefläche gestohlen

Off
Off
Rüttelstampfer von Ladefläche gestohlen
SI / Bielefeld / Schildesche - Bisher unbekannte Täter entwendeten zwischen Samstagabend, 20.11.2021, und Montagfrüh, 22.11.2021, hochwertige Werkzeuge von der Ladefläche eines VW Crafter, der in der Nähe des Kreisels Engersche Straße / Am Pfarracker stand.
PLZ
33611
Polizei Bielefeld
Hinweise erbeten!
Sarah Siedschlag

Ein Mitarbeiter hatte den Crafter am Samstag, gegen 19:00 Uhr, an der Straße abgestellt. Als er am Montagmorgen, gegen 06:40 Uhr, zum Fahrzeug zurückkehrte, fiel ihm zunächst auf, dass ein Metallkasten aufgebrochen worden war, der auf der Ladefläche stand. Das darin befindliche Werkzeug war zum Großteil entwendet worden, darunter ein Winkelschleifer, eine Säbelsäge, ein Stemmhammer und eine Bohrmaschine der Marke Bosch, sowie eine Husqvarna Motorflex, zwei Kabeltrommeln und ein Ratschenschlüsselset.

Darüber hinaus fehlte ein Rüttelstampfer der Marke Weber, der ebenfalls mit einem Schloss gesichert war.

Hinweise zu dem Diebstahl nimmt das Kriminalkommissariat 16 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110