Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Rennradfahrer kollidiert mit Kind
SI / Bielefeld / Brönninghausen - Am Mittwoch, 21.09.2022, stießen zwei Fahrradfahrer an der Salzufler Straße zusammen, wobei ein zwölfjähriges Mädchen schwer verletzt wurde.
PLZ
33719
Polizei Bielefeld
Sarah Siedschlag

Die zwölfjährige Bielefelderin befuhr gegen 07:40 Uhr den Gehweg der Salzufler Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in Richtung Heeper Zentrum. Auf der Höhe des Kreisels zum Kusenweg fuhr ein 51-jähriger Bielefelder mit seinem Rennrad aus einer Seitenstraße nach rechts auf die Salzufler Straße. Dabei stieß er mit dem zwölfjährigen Mädchen zusammen.

Beide Radfahrer fielen daraufhin zur Seite. Dabei verletzte sich die 12-Jährige schwer. Der 51-Jährige blieb bei dem Sturz unverletzt. Nach einer ersten Behandlung durch Rettungssanitätern wurde das Mädchen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld [at] polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110