Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Öffentlichkeitsfahndung nach Unbekanntem am Bahnhof

Off
Off
Öffentlichkeitsfahndung nach Unbekanntem am Bahnhof
Bielefeld - Mitte - Die Ermittler der Kriminalpolizei bitten die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem bislang unbekannten Bahnreisenden, der sich bereits am Dienstag, 03.08.2021, im Bereich des Bielefelder Hauptbahnhofs aufhielt. Er ließ einen Koffer zurück, indem sich unter anderem Drogen befanden.
PLZ
33602
Polizei Bielefeld
Hinweise erbeten!
Michael Kötter

Der gesuchte Mann war gegen 10:23 Uhr mit einem silbernen Alu-Koffer im Bahnhofsgebäude unterwegs. Er verließ den Hauptbahnhof gegen 10:45 Uhr mit einem Regionalexpress in Richtung Rahden - allerdings ohne den Koffer. Dieser blieb an einem Bahnsteig stehen. In dem Koffer endeckten Polizeibeamte neben einigen persönlichen Gegenständen auch Kokain. Die Beamten stellten den Koffer sicher.

Die Polizei fragt, wer kennt den abgebildeten Mann, der wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmittel gesucht wird? Er trug einen dunklen Hut, einen Vollbart und unter seinem dunklen Mantel ein blaues Oberteil.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 22 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:                                    

Polizeipräsidium Bielefeld       
Leitungsstab / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld                                  

Sonja Rehmert                                   Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp                            Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag                               Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter                                   Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph                                  Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel                                     Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper                                      Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder                              Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen                                 Tel. 0521/545-3026
                             
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeit: 

Einsatzleitstelle                                  Tel. 0521/545-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110