Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Lila S-Klasse sichergestellt

Off
Off
Lila S-Klasse sichergestellt
Bielefeld / Mitte / Halle - Wie berichtet, entzog sich ein unbekannter Pkw-Fahrer am Donnerstag, 29.04.2021, einer Polizeikontrolle, beging eine Unfallflucht und wurde daraufhin gesucht. Gütersloher Kriminalbeamte spürten das Fahrzeug einen Tag später, am 30.04.2021, in Halle auf.
PLZ
33602
Polizei Bielefeld
Hinweise erbeten!
Fabian Rickel

Gegen 14:10 Uhr entdeckten Beamte der Kreispolizeibehörde in Gütersloh den gesuchten Mercedes in der Langen Straße in Halle und überprüften diesen. Der Fahrer, ein 23-jähriger Mann aus Halle, wurde auch kontrolliert.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich nach derzeitigen Erkenntnissen um das gesuchte Flucht- und Unfallfahrzeug. Der Pkw wurde sichergestellt.

Bei der Durchsuchung des Mannes wurden Betäubungsmittel und eine ungewöhnlich hohe Menge Bargeld aufgefunden. Es ergab sich der Verdacht, dass der 23-Jährige, der keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilgenommen hat.

(Siehe: Polizei Gütersloh, 03.05.2021, 12:03 Uhr) https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4905103)

Die Ermittler des Bielefelder Verkehrskommissariats 2 bitten die Öffentlichkeit weiterhin um Mithilfe: Wer hat die lila S-Klasse, Modelltyp S 430, am Donnerstagnachmittag, 29.04.2021, in der Bielefelder Innenstadt und der Umgebung gesehen und kann Hinweise zum Fahrer geben?

Zeugen melden sich bitte unter: 0521/545-0.

Erstmeldung vom 30.04.2021, 12:05 Uhr: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4903540

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110