Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kirchenfenster hält Einbruchsversuch stand

Off
Off
Kirchenfenster hält Einbruchsversuch stand
SI / Bielefeld / Heepen - Ein Einbrecher versuchte zwischen dem 12.01.2021 und 14.01.2021 in eine Kriche an der Vogteistraße einzudringen, scheiterte jedoch.
PLZ
33719
Polizei Bielefeld
Hinweise erbeten!
Sarah Siedschlag

Zwischen 15:00 Uhr am Mittwoch und 08:30 Uhr am Freitag beabsichtigte der Täter, ein Fenster des Kirchengebäudes aufzuhebeln. Dies gelang ihm jedoch nicht, woraufhin der Einbrecher die Flucht ergriff.

Hinweise zu dem versuchten Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat 16 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110