Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Geldkassette aus Kaffeeautomat gestohlen

Off
Geldkassette aus Kaffeeautomat gestohlen
Bielefeld / Brackwede - Am Dienstagabend, 12.01.2021, meldete der Mitarbeiter eines Bielefelder Unternehmens einen Einbruchdiebstahl aus einem Kaffeeautomaten. Ein unbekannter Täter hatte die Geldkassette entwendet.
PLZ
33647
Polizei Bielefeld
Hinweise erbeten
Fabian Rickel

Gegen 23:30 Uhr meldete ein 22-jähriger Bielefelder einen Einbruch bei einer Firma in der Enniskillener Straße, Höhe Fabrikstraße. Der Mitarbeiter hatte sich während seiner Nachtschicht einen Kaffee ziehen wollen und dabei den geöffneten Kaffeeautomaten vorgefunden.

Ein unbekannter Täter hatte sich über ein Fenster Zugang zum Aufenthaltsraum der Mitarbeiter verschafft. Der Täter konnte mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung entkommen.

Der Tatzeitraum kann zwischen 22:00 Uhr und 23:30 Uhr eingegrenzt werden.

Zeugen wenden sich mit Hinweisen zum Täter oder dem Tatgeschehen an das zuständige Kriminalkommissariat 16 unter: 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0