Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Felgendiebstahl gescheitert - Zeugen gesucht

Off
Off
Felgendiebstahl gescheitert - Zeugen gesucht
Bielefeld / Stieghorst - Unbekannte Täter versuchten Felgen eines Autohauses zu stehlen. Die Polizei wurde am Montag, 07.06.2021, über die Spuren des versuchten Diebstahls informiert.
PLZ
33605
Polizei Bielefeld
Hinweise erbeten!
Fabian Rickel

Ein Mitarbeiter des Autohauses in der Detmolder Straße, Höhe Am Niederfeld, hatte Spuren eines Diebstahlversuchs an zwei Limousinen der Marke Mercedes Benz entdeckt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen könnten der oder die Täter bei der Tatausführung gestört worden sein, weshalb der Diebstahl nicht vollendet wurde.

Der Tatzeitraum liegt zwischen Sonntag, dem 06.06.2021, 22:00 Uhr, und Montag, dem 07.06.2021, 09:30 Uhr.

Zeugen melden sich bitte mit Hinweisen zum Tatgeschehen bei dem zuständigen Kriminalkommissariat 16 unter: 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110