Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Einbruchsdiebstähle aus BMW

Off
Einbruchsdiebstähle aus BMW
Bielefeld / Mitte - In der Nacht von Sonntag auf Montag, 16.11.2020, verschafften sich unbekannte Täter im Stadtteil Mitte Zugang zu zwei BMW und konnten unerkannt mit ihrem Diebesgut entkommen.
PLZ
33604
Polizei Bielefeld
Hinweise erbeten
Fabian Rickel

Montagmorgen, gegen 06:30 Uhr, meldete ein 43-jähriger Bielefelder einen Diebstahl aus seinem PKW in der Furtwänglerstraße. Eine Scheibe am BMW 320d des Anrufers war eingeschlagen und das fest verbaute Navigationssystem ausgebaut und entwendet worden. Der Tatzeitraum wird zwischen dem 15.11.2020, 20:00 Uhr, und dem 16.11.2020, 06:00 Uhr, eingegrenzt.

Gegen 13:00 Uhr stellte ein 27-jähriger Bielefelder fest, dass sich Unbekannte über eine eingeschlagene Scheibe Zutritt zu seinem BMW 120i verschafft hatten und das Lenkrad ausgebaut und entwendet worden war. Bielefelder Polizeibeamte nahmen den Diebstahl auf. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 15.11.2020, 18:00 Uhr, und dem 16.11.2020, 13:00 Uhr.

Zeugen melden sich mit Hinweise zu möglichen Tätern oder den Tatgeschehen bitte an das Kriminalkommissariat 16 unter 0521/545-0.

Mit Blick auf eine Häufung von Einbruchsdiebstählen aus PKW in jüngster Zeit, rät die Bielefelder Polizei zu erhöhter Achtsamkeit. Die Polizei bittet Anwohner und Passanten verdächtige Personen zu melden, die sich in der Nähe von geparkten PKW aufhalten und diese unter Umständen inspizieren, um einen Diebstahl vorzubereiten.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0