Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Einbruch in Filiale eines Mobilfunkanbieters
Bielefeld / Brackwede - In der Nacht zu Freitag, 20.01.2022, brachen Unbekannte in ein Geschäft an der Hauptstraße, im Bereich zwischen der Germanenstraße und der Wikingerstraße, ein. Die Täter entwendeten diverse mobile Endgeräte. Die Polizei sucht Zeugen.
PLZ
33647
Polizei Bielefeld
Fabian Rickel

Im Zeitraum von 23:55 Uhr am Donnerstag und 04:30 Uhr am Freitag verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zugang zum Verkaufs- und Ausstellungsraum der Filiale. Von dort entwendeten sie nach derzeitigen Erkenntnissen diverse Smartphones und zwei Tablets.

Anschließend flüchteten die Einbrecher in eine unbekannte Richtung.

Zeugen melden sich mit Hinweisen zum Tatgeschehen oder den Tätern beim Kriminalkommissariat 16 unter der 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld [at] polizei.nrw.derel="nofollow"

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110