Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Vortrag in der Einführungswoche

Fachvortrag für die "Erstis"
Vortrag in der Einführungswoche
Münster ist eine beliebte junge Studentenstadt und zudem eine der schönsten Fahrradstädte in Deutschland. Im Vergleich zu anderen Städten bietet Münster ein gut ausgebautes Radwegenetz, das zu den Stoßzeiten stark frequentiert wird und dabei einige Besonderheiten aufweist.

Vortrag in der Einführungswoche

(zurzeit pandemiebedingt leider nicht möglich)

Darum geht es:

  • Aktuelle gesetzliche Regelungen
  • Gefahren mit dem Fahrrad und E-Scooter
  • Örtliche Besonderheiten
  • Fahrradregistrierung

Im Wintersemester starten mehrere tausend  Studenten in Münster. Davon viele aus ländlichen Regionen oder Städten, in denen der Radverkehr nicht so ausgeprägt ist wie in Münster. 

In einem 45-minütigen Mitmach-Vortrag werden den „Erstis“ der WWU und der verschiedenen Fachhochschulen in der Einführungswoche alles rund um die Verkehrssicherheit in Münster nahe gebracht. Ziel ist es, durch eine Sensibilisierung für die Gefahren im Stadtverkehr die Unfallzahlen mit jungen Radfahrern zu reduzieren. 

Thematisiert werden vor allem die wichtigsten aktuellen Regelungen und Gefahren rund ums Radfahren, Alkoholkonsum und die Nutzung von E-Scootern.

Örtliche Besonderheiten wie die Promenade, spezielle Fahrradampeln und der Innenstadtbereich werden ebenfalls angesprochen.
Um die Veranstaltung aufzulockern, werden Übungen mit Freiwilligen rund um die Handynutzung und möglichen Auswirkungen von Alkoholkonsum mittels Rauschbrille durchgeführt. 

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110