Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Tag der offenen Tür beim PP Bielefeld

Collage Tag der offenen Tür
Tag der offenen Tür beim PP Bielefeld
Samstag, 9. Juni 2018, von 10 bis 17 Uhr - lassen Sie sich den spannenden und informativen Blick hinter die Kulissen der Polizei und ihrer Kooperationspartner nicht entgehen und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!
Stefan Tiemann und Sonja Rehmert

Am Samstag, 9. Juni 2018, veranstaltet die Polizei Bielefeld von 10 Uhr bis 17 Uhr einen „Tag der offenen Tür" in den Gebäuden und auf dem Gelände des Polizeipräsidiums an der Kurt-Schumacher-Straße 46.

Die Polizei Bielefeld präsentiert einen Querschnitt ihrer Aufgaben und Ausrüstungen an Informationsständen und auf Aktionsflächen. Die polizeilichen Präsentationen werden mit Ständen und Aktionen von Kooperationspartnern und polizeinahen Organisationen ergänzt und kombiniert. Außerdem wird für das leibliche Wohl gesorgt sein.

Auf mehreren Aktionsflächen werden Ihnen Musik, Vorführungen, Vorträge und Aktionen gezeigt. Freuen Sie sich unter anderem auf Vorführungen der Einsatzhundertschaft, der Diensthunde, der Reiterstaffel und des SEK sowie auf Akrobatik, die Polizei-Puppenbühne, die Kinderrockband "Randale" und das Landespolizeiorchester.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Programm:

10:30 Puppenbühne der Verkehrssicherheitsberater

11:00 Akrobatik der Landesturnriege

11:30 Musik mit Blasorchester „Teutoburger Jäger“

12:00 Vorführung des Spezialeinsatzkommandos

12:30 Puppenbühne der Verkehrssicherheitsberater

13:00 Vorführung der Reiterstaffel

13:45 Grußwort Polizeipräsidentin Dr. Katharina Giere

14:00 Musik mit der Kinderrockband „Randale“

15:30 Musik mit der Brass-Band des Landespolizeiorchesters

15:30 Vorführung der Diensthunde

Der Eintritt ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass Parkplätze am Polizeipräsidium Bielefeld für Besucher nicht zur Verfügung stehen. Aufgrund einer weiteren Großveranstaltung in Bielefeld stehen auch keine Parkplätze im Bereich der Melanchthonstraße und der Schüco-Arena zur Verfügung. Nutzen Sie bitte öffentliche Verkehrsmittel. Hunde sind auf dem Gelände und in den Gebäuden des Polizeipräsidiums nicht erlaubt.