Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Sexueller Missbrauch an Jungen und Mädchen

Sexueller Missbrauch
Sexueller Missbrauch an Jungen und Mädchen
Das KK 34 berät Eltern, Sozialarbeiter Erzieher und Lehrer zur Prävention gegen sexuellen Missbrauch an Jungen und Mädchen
Sonja Rehmert

Hierbei werden die Handlungsweisen und Strategien der Täter dargestellt und die entsprechenden Straftatbestände erklärt.

Wir geben Ihnen Hinweise und Informationen zum Schutz von Kinder vor sexuellem Missbrauch und weisen auf pädagogische Präventionsangebote von Netztwerkpartnern in Bielefeld hin.

Wir koordinieren in diesem Zusammenhang das Konzept "Mein Körper gehört mir".
„Mein Körper gehört mir“, ist das interaktive Theaterprogramm des "theater pädagogische Werkstatt" Osnabrück zur Vorbeugung von sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen.

Hauptziel der Präventionsmaßnahme ist die Stärkung der Handlungsfähigkeit von Kindern und ihren erwachsenen Bezugspersonen im Umgang mit der Thematik des sexuellen Missbrauchs durch Informationsvermittlung.

Zum Thema "Sexuelle Übergriffe in Schwimmbädern" beteiligen wir uns an der Fortbildung für das Bäderpersonal.


Rufen Sie unsere Ansprechpartnerinnen an und vereinbaren Sie einen Termin!