Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizeipräsidentin Dr. Katharina Giere nimmt Skulptur entgegen

BielefeldLiebe
Polizeipräsidentin Dr. Katharina Giere nimmt Skulptur entgegen
Das BIE-Stadtmarkenlogo #BielefeldLiebe soll zum Unikat werden und ist „Aufhänger“ für den Instagram-Start der Polizei Bielefeld.
Sonja Rehmert

Heute wurde die #BielefeldLiebe in einem werbeträchtigen VW Bulli T1 an das Polizeipräsidium ausgeliefert - ein handgefertigter, aus Fiberglas bestehender Rohling in Form einer BIE-Logo-Skulptur.

Aus Sicht von Polizeipräsidentin Dr. Katharina Giere durfte die Polizei Bielefeld bei dem stadtweiten Kreativprojekt nicht fehlen:
"Ich freue mich über die Skulptur als Bekenntnis der Polizei Bielefeld zur Stadt. Damit verleihen wir der Verbundenheit zu Bielefeld nachhaltig Ausdruck.“

Der weiß grundierte Rohling ist ab sofort im Foyer des Polizeipräsidiums ausgestellt.

Zur Gestaltung des Unikats wird im PP Bielefeld bald ein freier Ideenwettbewerb starten, an dem sich kreative Bedienstete beteiligen und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend an dem Unikat selbst künstlerisch tätig werden können.

Mit Auslieferung der Skulptur hat die Polizei Bielefeld ihren Instagram-Auftritt gestartet.

Zusätzlich zu Facebook und Twitter möchte die Bielefelder Polizei auch auf Instagram online präsent sein und den Bürgerinnen und Bürgern Einblicke in die Polizeiarbeit gewähren. Hier geht es zum neuen Instagram-Account: https://www.instagram.com/polizei.nrw.bi/.
Folgen Sie uns!

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110