Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Achtung, Achtung! Hier twittert die Polizei!

Polizei Berlin
Achtung, Achtung! Hier twittert die Polizei!
Beim Einsatzgeschehen live dabei sein. Das konnten Interessierte am Freitag, den 1. Oktober 2021. Denn an diesem Tag findet ein bundesweiter polizeilicher Twitter-Marathon statt.
Dominik Schröder

Welchen Weg nimmt ein Notruf, wenn man die 110 wählt? Diese und weitere Fragen möchten wir verständlich für Nicht-Polizei-Bedienstete darstellen. Beim Twitter-Marathon wird live aus der Leitstelle und dem Streifenwagen heraus getwittert.

Wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern mehr Transparenz in unsere Arbeit und mehr Verständnis für unsere Arbeit näher bringen. Als stille Beobachter bzw. Mitleser können Interessierte hautnah miterleben, wie der Polizeialltag aussieht.

Der Hashtag #Polizei110 begleitet den Marathon an diesem Tag und soll so alle Tweets aller teilnehmenden Behörden zusammenfassen. Unter dem Hashtag #bi110 werden unsere Tweets auf lokaler Ebene gezwitschert.

Twittern Sie doch vorbei. Wir freuen uns über Likes und Retweets (und natürlich neue Follower).

PS: Unserer Twitter-Kanal @polizei_nrw_bi kann auch ohne Twitter-Account verfolgt werden: twitter.com/polizei_nrw_bi.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110