Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Erfolgreicher Aktionstag zum Schulbeginn 2018 im Heimat-Tierpark Olderdissen

Aktionstag Schulbeginn 2018
Erfolgreicher Aktionstag zum Schulbeginn 2018 im Heimat-Tierpark Olderdissen
Die Verkehrssicherheitsberater der Bielefelder Polizei freuten sich am Mittwoch, 22.08.2018, über eine Vielzahl von interessierten Besuchern beim Aktionstag zum Schulbeginn 2018 im Heimat-Tierpark Olderdissen.

Bereits in der Aufbauphase erschienen Eltern mit ihren Kindern an dem Informationsstand am Eingang des Tierparks. Das große Interesse hielt über den gesamten Aktionszeitraum - zwischen 10:30 Uhr und 15:00 Uhr - an. Am Ende waren es ungefähr 220 Interessierte, mit denen die Beamten Beratungsgespräche zum Thema "Sicherer Schulweg" führten.

Polizeihauptkommissarin Ramona Mede äußerte: "Erfreulicherweise haben wir an dieser Örtlichkeit unsere Zielgruppe - nämlich Eltern mit ihren Kinder - direkt erreichen können. In unserem Fokus standen angehende und sehr junge Schulkinder, sowie Schulzweigwechsler. Neben einigen angereisten Besuchern aus den ostwestfälischen Nachbarorten waren es überwiegend Bielefelder Familien, die Beratung zum "Sicheren Schulweg" oder zur richtigen Wahl eines Kindersitzes bekommen haben."

Besonders spannend war für die kleinen Besucher ein Verkehrsquiz. Kinder, die sich gut im Straßenverkehr auskannten, und den Fragebogen richtig beantworten konnten, erhielten eine kleine Belohnung.

Für Interessierte, die an dem Aktionstag nicht teilnehmen konnten, haben die Verkehrssicherheitsberater hier noch einige Tipps:

Besprechen und planen Sie den Schulweg gemeinsam mit Ihrem Kind. Der kürzeste Weg zur Schule ist nicht immer der sicherste. Nehmen Sie gegebenenfalls kleine Umwege in Kauf.

Gehen Sie schon vor der Einschulung den festgelegten Weg mit Ihrem Kind mehrfach ab. Wie intensiv Sie üben müssen hängt vom Schwierigkeitsgrad der Strecke ab und ob Ihr Kind den Weg sicher bewältigt. Lassen Sie Ihr Kind den Weg nach mehrmaligem Üben alleine gehen und beobachten Sie es dabei. So gewinnt Ihr Kind an Sicherheit und Selbständigkeit.

Seien Sie für Ihr Kind ein gutes Vorbild.

Die wichtigste Regel vor dem Überqueren der Fahrbahn ist das Stehenbleiben vor der Bordsteinkante. Danach folgt das mehrfache deutliche Schauen nach links und rechts, bis wirklich sicher ist, dass die Fahrbahn frei ist und gefahrlos geradeaus überquert werden kann. Machen Sie dies Ihrem Kind immer wieder deutlich vor.

Ein guter Schultag beginnt ausgeschlafen, in Ruhe, mit einem gesunden Frühstück, der richtigen Kleidung und mit genügend Zeit für den Schulweg.

Wenn Sie Ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen, nutzen Sie ausgewiesene El-ternhaltestellen oder parken etwas abseits. Somit wird ein gefährliches Parkchaos vor dem Schuleingang vermieden. Kinder müssen stets in entsprechenden Kindersitzen transportiert werden und sollten zur Gehwegseite aussteigen.

Machen Sie Ihr Kind sichtbar.

Achten Sie in der dunklen Jahreszeit auf helle und reflektierende Kleidung und ergänzen Sie diese mit weiteren Reflexmaterialien.